Atemmeditation

Auf einer Mauer legen 2 Steinkugeln aufeinander

Atem-Meditation:

Atemmeditationen wirken auf der Ebene unseres essentiellen Lebensantriebes in ganz außergewöhnlicher Art und Weise. Hier, wo viele weitere Ebenen unseres Seins miteinander verwoben sind, ist uns auch eine Möglichkeit gegeben, unserer Lebensenergie widerstrebende Hindernisse auszuleiten.

Im Grunde ein sehr einfaches Prinzip: „Atmen = Leben“ und alles, was das Atmen behindert oder den Atem gar zum Stocken bringt, darf sich zeigen um zu gehen.

Es gibt sehr effektive Ausführungen von Atem-Meditationen. Unsere besten Erfahrungen geben wir weiter und begleiten Dich hindurch in einer Version, die auf der Grundlage einer mehrere tausend Jahre alten Meditationstechnik achtsam und einfühlsam auf unsere heutige Lebensweise weiterentwickelt wurde. Es geschieht in der Art und Weise, in der Du Dich einzig und allein auf das Atmen in tiefster Weise konzentrierst, wobei sich in der Regel teils tiefwirkende Loslass-Prozesse einstellen und einhergehen.

Sie ist eine vitale und klärende Methode, die oft ganz unerwartete Belastungen in die Erlösung bringt.

Sie dauert 1 Stunde und ist geführt, sodass Du Dich ganz auf Dich und Deinen Atem konzentrieren kannst.

Effekte, die wir selbst erfahren und erleben durften:
  • Loslassen von alten Belastungen und Glaubensstrukturen
  • Abbau von Stress und Verspannungen
  • Lösung von Blockaden und Widerständen
  • Erweiterung der unbewusst selbstgesetzten Grenzen
  • Motivation der Selbstheilungskräfte
  • Weite erleben und ekstatische Erfahrungen machen

Erfahre Dich selbst, heile Dich selbst, sei neugierig auf grenzüberschreitende Eindrücke, erlebe Dich in tiefer Liebe. Das ist die Basis für Deine Entscheidung. Wir freuen uns Dich dabei zu unterstützen, das Beste aus diesem Prozess für Dich zu erreichen.

Anmeldung per mail oder Telefon.

Wir freuen uns auf Dich.

Sabine und Klaus-Peter