Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig

Kundenstimmen HeilZeit21

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit uns Ihr Feedback zu geben.
Wir freuen uns bereits auf Ihre Kommentare.

Vielen Dank!

Sabine West
Klaus-Peter Muth

Feedback unserer Kunden und Freunde

  1. Joakim Roesebeck am

    Danke Sabine und Klaus-Peter,
    für ein lehrreiches, tiefgehendes, auch lustiges und voranbringendes Seminar.
    Zeit zu lachen, Raum zu weinen, jederzeit über den Tellerrand hinausschauend, immer geführt auf den neuen eigenen Wegen.
    Die Kombination von Heilpunkten mit ins Unterbewußtsein gehenden Affirmationen, individuell anzupassen, nach dem man die „Verhinderer“ des Verstandes bearbeitet hat, auch mit Heilpunkten….. man kommt immer weiter voran in den Erkenntnissen, lernt versteckte Probleme/Verhinderer/Konditionierungen zu entdecken, um sie zu wandeln und den Weg frei zu machen, die wichtigen, oft tiefer sitzenden Blockaden/Traumata angehen zu können.
    Ein tiefgreifenderes Werkzeug in der Heilarbeit und auch in der Selbstheilung.

    Danke für einen sehr intensiven, fruchtbaren Nachmittag.

    Allerliebste Grüße
    Joakim

  2. Meike Deutschmann am

    Seit drei Jahren komme ich immer wieder in die Heilzeit21 – denn mit der Innenbildung und Heilung ist es wie mit einer Zwiebel: Schicht für Schicht geht es tiefer an den Kern. So viel durfte ich mit Sabine und Klaus-Peter bereits lernen, und immer wieder überraschen sie mich mit ihrer Arbeit.

    Dieses Mal war es der Workshop zu den Heilpunkten von Maria Niemann. Diese Methode geht auf eine Heilpraktikerin in Wiesbaden zurück und zielt auf die Meridiane (Energiebahnen des Körpers) ab. Dazu gibt es Affirmationen (positive Sätze, die tief gehen und heilen können).

    Mit diesen Punkten bin ich bereits in verschiedenen Aufstellungen und Heilkreisen in Berührung gekommen, Sabine und Klaus-Peter wenden dieses Tool gerne und hilfreich an, wenn man in einer Situation feststeckt und es Lösung und Loslassen alter Muster braucht.

    Wozu einen Workshop? … dachte ich erst.
    Aber die Arbeit mit den Punkten ist mehr als nur das Ziehen einer Karte und Halten der Punkte, während man die Affirmation liest. Oder nachspricht. Dabei geht es tief ins Unterbewusstsein -denn das Ego will erstmal überhaupt nicht heil werden. Es wehrt sich, was ich am eigenen Leib erfahren durfte. Trotz und Ablehnung, die Punkte griffen nicht. Weil es in diesem Moment noch mehr brauchte, um es überhaupt zulassen zu können, den ersten Schritt in die Veränderung zu gehen. Sabine weiß genau, was ankommt, und was nicht. Wo es andere Fragen und andere Heilpunkte braucht. und …. bämm! Wenn man dann erstmal seinen Satz gefunden und den richtigen Punkt hat, geht es so tief. Bringt es einen an Grenzen, zum Weinen und lässt Themen hoch kommen. Hier sind die beiden Coaches liebevoll da, nehmen an die Hand, zeigen den Weg, lassen den Körper das Unterbewusstsein aussprechen und die eigenen Schritte laufen. Bis es leichter wird. Themen gelöst werden. Neue Fragen kommen.

    Ein wunderbares Tool, selbst weitere Schritte auf dem Weg der Heilung zu gehen. Die Punkte effektiv und für sich selbst anzuwenden. Das Ego und Bewusstsein auszutricksen und endlich an die versteckten Themen und Schatten zu kommen.

    Ohne dieses Seminar sind es einfach nur ein paar Karten. So dahin gesagte Sätze, die nicht ankommen. ABER: Mit eurer Hilfe und dem intensiven Nachmittag ist es tiefgreifende Veränderung. Hilfe zur Selbsthilfe – und erste Schritte und ein Weg nach draußen aus all dem Chaos.

    Ich kann nur DANKE sagen. Von ganzem Herzen. Und… dass es nicht das letzte Seminar war! Ich komme gerne wieder.

    Ihr Beiden seid großartig! <3
    Meike <3

  3. Frederike und Nico Johannes am

    Hallo Sabine, hallo Klaus-Peter,

    wir möchten euch von ganzen Herzen „Danke!“ sagen.

    Ihr seid – wie es immer so ist – über Umwege in unser Leben getreten, und wir können wohl beide von Glück sprechen, dass das der Fall ist.
    Durch euch ist unser Leben sehr viel reicher an schönen Dingen und Glücksmomenten geworden und unsere Seelen und Herzen haben viel Heilung und Liebe erfahren dürfen.

    Immer wieder stecken wir in Situationen, in denen wir an Euch und unsere gemeinsame Heil-Zeit denken müssen.
    Unsere Gedanken sind dann voller Dankbarkeit für die Erfahrungen, Methoden und kleine Hilfen, die wir bisher bei euch lernen und mitnehmen konnten.

    Wir leben in einer Zeit, in der alles schnell gehen muss, in der die meisten Dinge ungesehen passieren und den Dingen, die wir tatsächlich wahrnehmen, meist viel zu wenig Bedeutung beigemessen wird.
    Ihr habt uns ein kleines Stück großartiger Spiritualität näher gebracht, und wir freuen uns schon sehr auf die nächsten lehrreichen und wundervollen Stunden.
    Wir lassen uns „überraschen“ 😀

    Bis bald,
    Frederike und Nico

  4. Rebekka und Markus Kalin-Hewitt am

    Vielen Dank für die Möglichkeit die Ausbildung „Lesen in Feld und Chronik“ machen zu dürfen. Es ist eine tolle Erfahrung und ein spannender Weg. Als wir Anfang Februar 2019 damit begonnen haben, konnten wir noch nicht ahnen was alles auf uns zu kommt. Dank zweier wundervoller Mentoren, die Qualität vor Quantität stellen, begann eine Reise, die noch nicht beendet ist. Wir haben viel über uns selbst gelernt. Dies ist auch notwendig, ohne dies kann man nur schlecht lesen. Wichtig neben der Theorie ist die Praxis, dadurch kam auch eine Zeitspanne von knapp fünf Monaten zusammen. „Lesen“ ist nun mal eine Tätigkeit und kann nicht an einem Wochenende erlernt werden. Dazu gehört Übung, aber auch Führung und Rückmeldung von Erfahrenen Mentoren, damit man die Gefühle und Bilder richtig deuten kann. Vielen Dank Klaus-Peter Muth und Sabine West für die tollen Erfahrungen, die wir machen konnten und noch machen werden.

    Klaus-Peter und Sabine achten dabei sehr auf Qualität. Hier wird nicht auf die Uhr geschaut, sondern auf den Menschen der gerade Heilung und Hilfe sucht. Es wird sich Zeit genommen, um einen Prozess auch wirklich abschließen zu können.

    Es gibt auch nicht die eine Wahrheit. Wie oft habe ich das schon gehört und viele verfahren nach dem Motto, nur meine Methode ist die wahre und einzige Methode. Dabei gibt es nur einen Weg, nämlich Deinen eigenen Weg. Damit diese Kräfte aber wirksam werden, braucht es erfahrene und einfühlsame Begleiter auf dem Weg. Die haben wir mit Sabine und Klaus-Peter gefunden.

    Liebe Grüße,
    Rebekka und Markus

  5. Meike am

    Sabine und Klaus-Peter sind nicht nur einfach Coaches, sie sind mit Herz und Seele bei dem, was sie tun. Dabei greifen sie auf eine Vielzahl verschiedener Methoden und Wissen zurück, immer genau das, was gerade die Situation oder der Mensch erfordert. Hier kann ich ganz so sein, wie ich bin und mich wohlfühlen – was nicht heißt, dass ein Abend/Tag mit den beiden easy going wäre. Oh nein! Jedesmal, wenn ich hier bin, ist es harte Arbeit, sind es wahnsinnig viele Eindrücke und Impulse (egal ob eigene Aufstellung oder „nur“ Stellvertreter, Heilabend, Meditation oder Despacho), die aber einem einzigen Ziel dienen. HEIL zu werden. Stückchen für Stückchen weiter zu meiner Essenz durchzudringen und mein wahres Wesen, meinen Sinn auf Erden und die großeren Zusammenhänge zu verstehen -oder einfach sein lassen zu können. Dabei sind die Beiden jeder für sich bereits WAHNSINN, ZUSAMMEN aber erst ein großartiges Team! Sie ergänzen sich ohne Worte und mit ihren Wahrnehmungen und treffen schonungslos und zielgerichtet ins Schwarze, wenn es darum geht, Unterbewusstes, Hintergründe für Schwierigkeiten oder andere Dinge aufzudecken und hinter die Fassaden zu sehen. Um einen dann nicht allein im Regen stehen zu lassen mit dieser Erkenntnis, sondern Hilfestellung, Anregungen und Anleitung zum Weitermachen / zur Heilung zu geben…. und dabei immer (auch wenn man nicht mehr dort ist!!!) ein offenes Ohr zu haben.
    DANKE für euer Sein, die tollen Impulse, das herzliche Aufnehmen und eure Freundschaft.

    Ich empfehle euch UND EURE HEILARBEIT (jede Einzelne davon!!!!) von ganzem Herzen weiter! <3
    Danke und alles Liebe! Bis ganz bald.
    Meike

  6. Jasmin am

    Ich kann mich nicht genug bei Euch bedanken – die Zeitverschiebung, die Aufstellungen, die Herausforderungen und unaufhoerliche Arbeit mit Euch bedeutet mir sehr viel! Ich bin als Person sehr gewachsen und hab damit mein Leben veraendert – fast komplett umgekraempelt! Ich hab neuen Selbstwert den ich in die Welt strahlen kann und das Universum kann mir nun das zurueck geben was ich ausstrahle.
    Ich freue mich auf die zukuenftige Arbeit und kann kaum erwarten was meine Zukunft bringt.

  7. Günter Diehl am

    Liebe Sabine, lieber Klaus-Peter,

    wir möchten uns nochmals sehr herzlich für eure Unterstützung bedanken.
    Ein besonderer Dank geht an Sabine. Ohne deine Hilfe und dein Verständnis hätten wir so manche „Hürde“ nicht geschafft.

    LG Günter und Ulrike

  8. Julia Holderried am

    Seit nun knapp 2 Jahren begleitet Ihr mich auf meinem Weg. Mit Hilfe Eurer Coaching-Unterstützung und die verschiedenen Veranstaltungen, die wir bereits gemeinsam erlebt bzw. durchlebt haben, hat sich mein Leben positiv verändert. Ich habe bisher viel über mich lernen dürfen und lerne täglich dazu…

    Danke, dass es Euch gibt!!!

  9. Sabine Berger am

    Ich besuche seid Anfang diesen Jahres regelmäßig die Meditationsabende und kann sie JEDEM, der sich Selbst besser kennen lernen oder auch etwas in seinem Leben verändern möchte,wärmstens an Herz legen!

    Danke Sabine!!!
    Danke Klaus-Peter!!

  10. Sven Schneider am

    Liebe Sabine, Lieber Klaus-Peter,

    Ich bedanke mich hiermit für die angenehme und außerordentlich gute Zusammenarbeit. Ihr seid beide so freundlich und verständnisvoll, dass man sich immer gut bei euch aufgehoben fühlt.

    Ich freue mich bereits auf weitere Treffen und Gespräche und wünsche euch viel Erfolg mit der neuen Webseite!

    LG Sven

Bitte geben Sie uns Ihr Feedback

  • (wird nicht öffentlich angezeigt)