Schnupperworkshop – Lesen in Feld und Chronik

 

Endlich Antworten auf Deine Fragen bekommen!

Wer beantwortet Deine ganz persönlichen Fragen?

Wen Fragst Du?

Welchen Antworten kannst Du vertrauen?

Was wäre, wenn Du die Antworten jetzt alle aus einer Quelle bekommen kannst. Einer Quelle, zu der Du Deinen eigenen Zugang hast und für den Du nirgends auf der Welt einen Account einrichten brauchst.

Ich biete Dir hier einen Ausprobierworkshop für eine großartige Sache an, wobei Du herausfinden kannst, ob Du das Zeug hast eigenständig aus einem grenzenlosen Datenspeicher Antworten auf Deine Fragen zu bekommen. Und das selbständig und auch in der Zukunft anwendbar.

Wie geht das?

Was haben

  • Readings aus mentalen Ebenen
  • Personen, die als Medium fungieren
  • Kartenleger
  • Weissagungen
  • Schamanische Deutungen

gemeinsam?

Sie alle erhalten Informationen zeitgleich auch aus dem morphischen Feld und aus der Akasha-Chronik, da dort alle Informationen von allen geistig energetisch wirkenden Quellen gesammelt werden und gespeichert sind (also auch Gedanken und Ideen).

Wäre es da nicht super, wenn Du selbst die Antworten auf deine Lebensfragen oder die einer Dir nahestehenden Person einfach nur aus diesen beiden Sammelspeichern bekommen würdest, z.B. um Zweifel auszuräumen, die Ruhe und Gelassenheit des Wissenden zu erlangen und/oder zu wissen, was ist Dein nächster Schritt?.

Was bekommst Du in diesem Schnupperworkshop?
  • Du bekommst einen umfassenden Einblick was das morphische Feld und was die Akasha-Chronik ist. Es wird dazu viele Beispiele geben, die seit der Benennung des Feldes im Jahre 1981 die Existenz dieses allumfassenden Datenspeicher belegt.
  • Du wirst den Unterschied zwischen der Akasha-Chronik und dem Feld kennenlernen.
  • Du wirst meine Methode kennenlernen, wie ich Informationen aus dem Datenspeicher erhalte.
  • Es wird Übungen geben, die Dir eine Einschätzung Deiner Fähigkeiten erlauben, ob und wie gut Du Verbindung zu den Datenspeicher aufnehmen kannst.
  • Du wirst Anregungen und Möglichkeiten kennenlernen, wie Du diese Fähigkeiten für Dich nutzen kannst.

Was braucht es von Dir?

Der Schnupperworkshop wird 3-4 Stunden dauern, je nachdem wie viele Teilnehmer dabei sind.

Alles was es von Dir braucht, ist Deine Bereitschaft sich dieser wunderbaren Methode zu öffnen und neugierig auf mehr zu sein.

 

Ich freue mich auf Dich.

Dein Klaus-Peter